Herzerkrankungen in Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, COPD Komplikationen.

Herzerkrankungen in Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, COPD Komplikationen.

Herzerkrankungen in Chronisch obstruktive Lungenerkrankung, COPD Komplikationen.

1 Abteilung für Lungen- und Critical Care Medicine, Department of Medicine, Cedars-Sinai Medical Center, für sterben David Geffen School of Medicine an der UCLA, Los Angeles, Kalifornien; 2 Abteilung für Pneumologie und Intensivpflege, Ohio State University Medical Center, Columbus, Ohio; 3 Abteilung für Pneumologie und Intensiv, Tempel Lung Center, Temple University School of Medicine, Philadelphia, Pennsylvania; 4 University of Maryland School of Medicine, Baltimore, Maryland; und 5 Abteilung für Lungen-, Allergie, und Critical Care Medicine, Cleveland Clinic, Cleveland, Ohio

Korrespondenz und Anfragen für Nachdrucke sollte Jeremy A. Falk, M. D. 8700 Beverly Boulevard, Zimmer 6732, Los Angeles, CA 90048. E-Mail angesprochen werden: gro.shsc@ajklaf

abstrakt

Die kardiale Erscheinungen chronischer obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) Sind zahlreich. Beeinträchtigungen der Rechten ventrikulären Dysfunktion und pulmonalen Gefäßkrankheit Sind allgemein Bekannt, COPD zu Verlauf von Klinischen den komplizieren und Invers mit den Überleben korrelieren. Die Pathogenese der pulmonalen Gefäßerkrankung bei COPD ist wahrscheinlich und im multifaktoriell zusammenhang Veränderungen MIT in den Gasaustausch und Gefäßbiologie, Eulen Strukturelle Veränderungen des Lungengefäßsystems und mechanische Faktoren. Mehrere Modalitäten Sind DERZEIT für sterben beurteilung der Lungengefäßerkrankung bei COPD, BLEIBT Aber Rechtsherzkatheter der Goldstandard. Obwohl keine andere Therapie als Sauerstoff Wurde für die Behandlung von pulmonaler Hypertonie in dieser bevölkerung sterben allgemein Akzeptiert, es hat das interesse an spezifischen Lungen Vasodilatatoren ERNEUERT. Die Koexistenz von COPD und koronare Herzkrankheit Tritt Häufig auf. Von diesem Verein ist wahrscheinlich im zusammenhang mit gemeinsamen Risikofaktoren Eulen Ähnliche pathogenen Mechanismen, Wie Systemische Entzündung. Management-Strategien für die Behandlung von Patienten mit COPD und sterben Koronare Herzkrankheit Sind ähnlich Denen, ohne COPD, Aber darauf zu achten HABEN, Atem Einschränkungen berücksichtigt Ihre. Arrhythmien Treten Häufig bei Patienten MIT COPD, Sind Aber selten tödlich und in der Regel medizinisch Behandelt Werden Kann. Gebrauch von &# X003b2; -Blocker Bei der Behandlung von Herzerkrankungen, während Eine theoretische Sorge bei Patienten mit Einems erhöhten Atemwegswiderstand, mit der verwendung von cardioMittel im Allgemeinen sicher.

Stichwort: Emphysem, pulmonale Hypertonie, Cor pulmonale, koronare Herzkrankheit

Rechtsventrikulären DYSFUNCTION

Häufigkeit

Obwohl RV-Dysfunktion und PH in COPD Häufig Sind, erhöht Sich in den Mittleren pulmonalen Arteriendrucks () Sind in der Regel mild sein, zu moderieren. In Einer Nationalen Emphysem Behandlung Trial (NETT) substudy hatte schwerem Patienten mit 90,8% der Emphysem Eine mehr als 20 mm Hg, und Eine kleine Minderheit (5%) hatten Eine mehr als 35 mm Hg (12). In ähnlicher Weise unter Einer Kohorte von 998 Patienten mit COPD (Median FEV1 &# X0003d; 50% der vorhergesagten) nur 27 (2,7%) Hatten secvere PH ( &# X02a7e; 40 mm Hg) (13). Interessanterweise mehr als sterben Hälfte dieser 27 Patienten Hatten nicht COPD Ursachen ihrer Schweren PH zu erklären. Frühere Schatzungen der Prävalenz von PH bei COPD-Krieg 20 bis 30% gewesen, mit Hinweisen darauf, dass Hämodynamik verschlechtern Sich bei Verschlechterung Obstruktion (1. 3. 14) pulmonale. Insgesamt deuten aktuelle Daten, die PH Häufig bei COPD Tritt Aber STERBEN, dass es selten schwer.

Naturgeschichte

Prognose

Pathogenese

Hypoxie.

Vascular Umbau.

Elastische Rückfederung.

Dynamische Hyperinflation.

Dynamische Hyperinflation ist ein Emphysem schwerem Bekannte Folge von. Gas-Trapping während des Trainings Kanns dynamic Kompression der Lungenarterien Führen. In Einer Studie 17 MIT Patienten mit COPD Lungen Resektion, von Denen keiner anormalen Ruhe Hämodynamik hatte, entwickelte Menschen Mit Schweren kleinen Atemwegserkrankung und Emphysem belastungsinduzierter PH (38).

Bewertung

Echokardiogramm.

Pulmonalarterienkatheterisierung.

BNP.

BNP Wird jetzt als ein Diagnostisches Werkzeug in der Behandlung Einer linksventrikulären Dysfunktion (44. 45) weitgehend Akzeptiert. Die Rolle von BNP in der beurteilung von RV-Dysfunktion, insbesondere bei der Einstellung von chronischen Lungenerkrankungen, ist Weniger klar. Eine kürzlich veröffentlichte Studie von Patienten mit chronischer Lungenerkrankung zeigte BNP mit signifikanten PH bei Patienten erhöht zu sein und war ein Prädiktor des Todes (8). Diese Studie Wurde bei Patienten mit PH Sowohl signifikante und COPD unterrepräsentiert; jedoch Scheint verwendung von BNP als Biomarker von RV Dysfunktion bei Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen vielversprechend sterben.

Behandlung

Sauerstofftherapie.

Langzeit-Sauerstoff ist sterben Einzigen pharmakologische Behandlung das Überleben bei Patienten mit COPD mit schwerer Hypoxämie (46 47) zu verbessern, gezeigt Wurde. Obwohl Langzeitsauerstoff HaBen gezeigt, zu begrenzen, PH Wurde sterben Progression der in hypoxämischer Patienten mit COPD, Überlebensvorteile nicht Einer hämodynamischen verbesserungen in verbindung gebracht Worden (15).

Vasodilatatoren.

Diuretikum.

LVRS.

Koronararterienerkrankung

Häufigkeit

Pathogenese

Bewertung

Nicht-invasive beurteilung der koronaren Herzkrankheit bei COPD ist problematisch, Weil Patienten mit COPD Sind oft ventilatory in Bewegung beschränkt und pharmakologischer Stresstests (einschließlich Adenosin und dipyrimadole) Mit Bronchospasmus (76 77) in verbindung gebracht Werden. Obwohl Eine strenge Krankenschwester Gerichtete Protokoll dipyrimadole Tests Sicher mit COPD bei Einigen Patienten Getan zulassen Werden, ist es nicht zu Schweren Krankheit (77) empfohlen.

Obwohl sterben Jüngsten Daten Gesetz über die Sicherheit von Dobutamin-Echokardiographie in der Allgemeinen Patientenpopulation zu markieren, Wird seine Sicherheit und Wirksamkeit bei COPD nicht bekannt (78. 79). Hyperinflation COPD begleiten, kann sterben Diagnostischen genauigkeit der transthorakalen Echokardiographie begrenzen für Wandbewegungsstörungen mit Druck zu Erkennen.

Behandlung

Herzrhythmusstörungen

General

COPD erhöht das Risiko von Herzrhythmusstörungen. Obwohl das Risiko Deutlich während Einer Akuten Exazerbation oder Thoraxchirurgie, Eine Ziemlich hohe Rate von Rhythmusstörungen Besteht bei Patienten MIT COPD sogar während stabil angehoben Werd. Die Pathogenese von Arrhythmien bei COPD ist wahrscheinlich und Enthält Eine Reihe von Risikofaktoren Wie Hypoxie multifaktoriell, Azidose und REDUZIERT FEV1 (93). Multifokale atriale Tachykardie (MAT) Wird Häufig bei COPD gefunden und in Zeiten der Exazerbation Wurde (94. 95) Dies ist wichtig zu Erkennen, Weil Patienten mit COPD und MAT HaBen Eine hohe Sterblichkeitsrate (94) Häufig beschrieben.

Behandlung

Der allgemeine Ansatz Dysrhythmien bei COPD zu behandeln, ist ähnlich zu der in der Allgemeinen bevölkerung eingesetzt. Allerdings ist auch Eine Reihe von Speziellen Überlegungen in COPD. Supraventrikuläre Tachyarrhythmien (SVT) Sind gemeinsam nach CABG in COPD (96). Obwohl diese Rhythmen in der nicht-COPD Patienten Häufig gutartig Sindh, in COPD, diese SVTs (allgemein Vorhofflimmern und MAT) Kann für Eine lange Zeit Bestehen bleiben und Hypotonie, Systemische Embolie, kongestive Herzinsuffizienz verursachen, und Angst und sterben verlängern Kann postoperativen Krankenhausaufenthalt ( 96). Eine aktuelle randomisierte, kontrollierte Studie hat gezeigt, dass post-CABG Amiodaron Prophylaxe bei Patienten mit COPD merkbar Inzidenz von SVT REDUZIERT, MAT, Eulen Krankenhaus und ICU-bezogene Aufenthaltsdauer (96) sterben.

Die Behandlung von MAT Konzentriert Sich in erster Linie sterben Fällungs Ursache der Rhythmusstörung auf Verwaltung sterben. MAT ist nicht zugänglich Kardioversion und Kanns Erfolgreich mit kontrollierter Werden geschwindigkeit &# X003b2; -Blocker Oder Diltiazem (94). Weitere Optionen Sind Amiodaron und hochdosierte Magnesium (94). Medizinisch refraktären MAT Wurde Mit Katheter Gerichtete Radiofrequenzablation Erfolgreich Behandelt, sterben Lebensqualität verbessern Kanns und sterben linksventrikuläre Funktion bei ausgewählten Patienten. Daruber Hinaus Scheint diese Vorgehensweise kostengünstiger und verbraucht Weniger Gesundheitsressourcen (97) zu sein.

Die Behandlung der Atemwege und Dysrhythmias

&# X003b2;2 -Agonisten.

Orale Kortikosteroide.

Theophyllin.

Theophyllin Kanns tachyarrythmias prädisponieren Auch in Abwesenheit von erhöhten Serum-Arzneimittelspiegel. Zum beispiel Wird den kurzfristigen Einsatz von Theophyllin mit erhöhter Arrhythmien, insbesondere Vorhofflimmern (101).

FAZIT

Das Spektrum der kardiovaskulären Komplikationen im zusammenhang MIT COPD ist Deutlich breiter. RV-Dysfunktion und pulmonaler Gefässerkrankungen Sind Häufig bei COPD und den Fortschritt mit der Zeit, obwohl Ihre klinische bedeutung ist unklar. Obwohl Patienten mit PH mit COPD Erscheinen erhöhte Mortalität Zu haben, Spezifische Therapien bei Lindern Lungengefäßerkrankung in der dies Patientenpopulation ausgerichtet gerechnet gerechnet wurden mit gemischten Ergebnissen Sie Sie Erfüllt. Andere Herzerkrankungen Häufig bei Patienten mit COPD, einschließlich CAD und Arrhythmien, Präsentieren Eine Einzigartige Herausforderung für Kliniker, da sterben Kombination von Lungen- und Herzerkrankungen gefunden erscheint im hinblick auf Morbidität und Mortalität additiv zu sein.

Notizen

Interessenkonflikt : Keiner der Autoren Hut Eine Finanzielle Beziehung mit Einems kommerziellen Unternehmen, sterben ein interesse an DM Thema Manuskripts Hut dafür.

Referenzen

23. Falk JA, Abdallah HY, Solomides CC, Criner GJ. Verband der Lungenarterienwand Hypertrophie MIT pulmonaler Hämodynamik bei schwerem Emphysem: eine morphometrische Studie [Abstract]. Am J Respir Crit Care Med 2004; 169: A616.

24. Falk JA, Grookett TW, Abdallah HY, Gaughan JP, Solomides CC, Criner GJ. Morphometrische Analyse von kleinen Lungenarterien in schwerem Emphysem [abstract]. Proc Am Soc Thorac 2005; 2: A140.

28. Lee J, Tarasevicience-Stewart L, Keith R, Geraci M, Voelkel N. Die Expression von Prostacyclinsynthase Wird in den kleinen Lungenarterien von Patienten mit Emphysem verringert. Chest 2005; 128: 575S. [PubMed]

44. Richards AM, Nicholls MG, Espiner EA, Lainchbury JG, Troughton RW, Elliott J, Frampton C, Turner J, Crozier IG, Yandle TG. B-Typ natriuretischen Peptiden und Auswurffraktion für sterben Prognose nach Myokardinfarkt. Circulation 2003; 107: 2786. [PubMed]

86. George RB, Manocha K, Burford JG, Conrad SA, Kinasewitz GT. Auswirkungen von Labetalol bei hypertensiven Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung. Chest 1983; 83: 457. [PubMed]

89. Salpeter S, Ormiston T, Salpeter E. kardioselektive Betablocker Amt für Chronisch obstruktive Lungenerkrankung. Cochrane Datab Systeme Rev 2005; 4: CD003566. [PubMed]

Artikel aus Proceedings of the American Thoracic Society Werden hier zur verfügung Gestellt von American Thoracic Society

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE