Bee & Wespenstich Behandlung und Erste Hilfe, sterben allergisch auf Bienenstiche.

Bee & Wespenstich Behandlung und Erste Hilfe, sterben allergisch auf Bienenstiche.

Bee & Wespenstich Behandlung und Erste Hilfe, sterben allergisch auf Bienenstiche.

In diesem Artikel

Rufen Sie 911, STERBEN, ideal Person Hut:

  • Atembeschwerden
  • Gefühle von Ohnmacht oder Schwindel
  • Nesselsucht
  • Eine geschwollene Zunge
  • Eine Geschichte der Schweren Allergie Reaktion auf Insektenstiche
  • Injizieren Epinephrin, sterben, ideal Person nicht in der Lage.
  • Wenn Person Eine Geschichte von Anaphylaxie Hut sterben, warten Sie nicht auf Anzeichen Einer Schweren Reaktion auf Adrenalin zu injizieren.
  • Lesen und befolgen Sie sorgfältig Patienten Anweisungen.
  • Spritzen Sie Adrenalin in sterben Äußere Muskulatur des Oberschenkels. Vermeiden Sie in Eine Vene oder Gesäßmuskulatur injiziert Werd.
  • Nicht Medizin in Händen oder Füßen zu injizieren, sterben Gewebeschäden verursachen Können. Wenn Stirbt Geschieht, benachrichtigen Notaufnahme Personal.
  • Die Person Kann brauchen Mehr als eine Injektion, Wenn Es keine Aufgabe Aufgabe Verbesserung nach der Ersten ist. Bei Bedarf injizieren wieder nach 5 bis 15 Minuten.
  • Eine Person gehen sollte immer in sterben Notaufnahme nach Einems Epinephrininjektion, Auch WENN symptome abklingen sterben.

Injizieren Epinephrin, sterben, ideal Person nicht in der Lage. Wenn Die Person Hut Eine Geschichte von Anaphylaxie. nicht auf Anzeichen Einer Schweren Reaktion warten Adrenalin zu injizieren. Auch Zögern Sie nicht, Eine Injektion Selbst zu GEBEN, WENN Sie Sich nicht sicher Sind, sterben Dass symptome Sind Allergie in zusammenhang Stehen. Das Adrenalin Wird Keinen Schaden anrichten, Aber nicht sterben Injektion GEBEN Könnte tödlich sein.

Lesen und befolgen Sie sorgfältig Patienten Anweisungen. Spritzen Sie Adrenalin in sterben Äußere Muskulatur des Oberschenkels. Vermeiden Sie in Eine Vene oder Gesäßmuskulatur injiziert Werd. Nicht Medizin in Handen oder Füßen zu injizieren, sterben Gewebeschäden verursachen Können. Wenn Stirbt Geschieht, benachrichtigen Notaufnahme Personal.

Empfehlenswert mit BEZUG zu Erste-Hilfe

Die Person Kann brauchen Mehr als eine Injektion, Wenn Es keine Aufgabe Aufgabe Verbesserung nach der Ersten ist. Für einen Erwachsenen, injizieren wieder nach 10 bis 20 Minuten. Für ein Kind, injizieren wieder nach 5 bis 30 Minuten. Eine Person gehen sollte immer in sterben Notaufnahme nach Einems Epinephrininjektion, Auch WENN symptome abklingen sterben.

1. nehmen Sie sterben Stinger

  • Reiben Sie den Bereich Mit der Kante Einer Kreditkarte oder das Objekt gerade Kante zu entfernen.
  • Sie nicht sterben Stinger oder mit Hilfe Einer Pinzette kneifen — das mehr Gift injizieren kann.

2. Steuer anschwellen

  • Eis, um STERBEN Gegend.
  • Wenn Sie auf IHREM Arm oder Bein gestochen gerechnet gerechnet wurden, heben sie.
  • Entfernen Sie eng anliegende Schmuck aus dem Bereich der Stachel. Wie es quillt, Kann Ringe oder Armbänder schwer zu entfernen sein.

3. Behandlung von Symptomen

  • Für Schmerzen, nehmen Sie ein Over-the-counter Schmerzmittel Wie Paracetamol oder Ibuprofen. Sie Aspirin ein Personen unter 19 JAHREN GEBEN.
  • Für Juckreiz, ein Antihistaminikum nehmen. Sie können Auch Eine Mischung aus Backpulver und Wasser oder Galmei Lotion anwenden.

4. Follow-Up

  • Es könnte 2-5 Tage Dauern, bis das Gebiet zu heilen. Halten Sie es sauber zu Infektion verhindern.

Wenn Die Person, tut Haben schwere Allergie-symptome (Anaphylaxie):

1. Rufen Sie 911

Suchen Sie Notfall Pflege, sterben, ideal Person Eines dieser symptome oder Eine Geschichte von Schweren allergischen Reaktionen (Anaphylaxie) Hut, Auch Wenn Es keine symptome Sind:

  • Keuchen oder Atemnot
  • Engegefühl im Hals oder ein Gefühl, sterben Dass Atemwege schließen
  • Heiserkeit oder Schwierigkeiten beim Sprechen
  • Übelkeit. Bauchschmerzen. oder erbrechen
  • Schneller Herzschlag oder Puls
  • Haut, sterben stark juckt, kribbelt, quillt, oder rot Werd
  • Angst oder Schwindel
  • VERLUST des Bewusstseins

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE