4 Appendektomie Pflegepläne, Pflege für Cholezystitis.

4 Appendektomie Pflegepläne, Pflege für Cholezystitis.

Blinddarmoperation ist sterben chirurgische entfernung des Blinddarms. Eine entzündete Blinddarm Kann unter verwendung Einer Laparoskopie mit Laser Entfernt Werden. Jedoch erfordert anwesenheit von mehreren Verwachsungen, retroperitoneale Positionierung der Anlage sterben, oder sterben Wahrscheinlichkeit Eines Bruchs Eines offenen (traditionell) Elle Elle Verfahren.

Studien zeigen, dass laparoskopische Blinddarmoperation zu Einer merkbar Weniger postoperative Schmerzen, früher Wiederaufnahme von eitern Nahrung, ein kürzerer Krankenhausaufenthalt, weniger Wundinfektionsrate und eine schnellere Rückkehr zu Normalen aktivitäten als offene Appendektomie sterben.

Pflegepläne

Hier sind vier Pflegepläne (NCP) für Patienten, sterben Blinddarmoperation unterzog.

  • WBC: Leukozytose über 12.000 / mm 3 Neutrophilen oft zu mehr als 75% erhöht Zählen.
  • Abdominal Röntgenstrahlen: Kann gehärtet wenig Fäkalien in Anhang (Kotsteins), lokalisierte Ileus offenbaren.
  • Ultraschall oder CT-Scan: Kann Differenzierung von Appendizitis aus anderen Ursachen von Bauchschmerzen (z Perforieren Geschwür, Cholezystitis, Fortpflanzungsorgane Infektionen) oder zu lokalisieren restentleerbaren Abszesse Erfolgen sterben.
  1. Komplikationen zu verhindern.
  2. Förderung Komfort.
  3. Bereitstellung von Informationen über chirurgische Elle Elle Verfahren / Prognose, Behandlung und bedürfnisse Mögliche Komplikationen.
  1. Komplikationen verhindert / minimiert.
  2. Schmerz gelindert / gesteuert.
  3. Chirurgischen Elle Elle Verfahren / Prognose, Therapieregime und Mögliche Komplikationen zu verstehen.
  4. Plan Bedürfnissen nach der Entlassung zu erfüllen.

1. Akute Schmerzen

  • Aufdehnung von Darmgewebe Durch Eine Entzündung
  • Das Vorhandensein von Chirurgischen Einschnitt

Möglicherweise belegt Durch

  • Berichte von Schmerz
  • Grimassieren, Muskelbewachungs; Ablenkung Verhaltensweisen
  • Ausdrucksverhalten (Unruhe, Stöhnen, Weinen, Wachsamkeit, Reizbarkeit, Seufzen)
  • Autonomic Antworten
  • Bericht Schmerzen gelindert / gesteuert.
  • Erscheinen entspannt, in der Lage zu schlafen / Rest angemessen.
  • Demonstrieren verwendung der Entspannung Fähigkeiten und diversional aktivitäten, wie schon sagt, Sterben für individuelle Situation.

Beurteilen Sie Schmerz und Stellt fest, geographische Lage, Schweregrad (Skala von 0-10). Untersuchen und Änderungen in den Schmerz als Angemessen berichten.

Nützlich bei der Überwachung der Wirksamkeit von medikamenten, Progression der Heilung. Änderungen der Eigenschaften von Schmerzen Kann darauf hindeuten, Abszess oder Peritonitis Entwickeln, erfordert Eine Sofortige medizinische Untersuchung und Intervention.

Bereitstellung genauer, ehrliche Informationen zu Patient und SO.

Sein informiert über den Fortschritt der Situation bietet emotionale Unterstützung und hilft, Angst zu verringern

Halten Sie in Ruhe in semi-Fowler-Position.

Ermutigen Frühen Gehfähigkeit.

Normalisierung der Organfunktion (Peristaltik und Ergabe von Flatus, sterben Verringerung Bauchschmerzen stimuliert) Fördert sterben.

GEBEN Sie diversional aktivitäten

Refocuses Aufmerksamkeit, Fördert Entspannung und Kanns Bewältigung Fähigkeiten zu verbessern sterben sterben.

Halten Sie NPO und HALTEN zunächst NG Absaugung.

Vermindert Beschwerden der Frühen Darmperistaltik, Magenreizung und erbrechen.

Verabreichen Analgetika wie angegeben.

Linderung von Schmerzen erleichtert sterben Zusammenarbeit mit Anderen therapeutischen Interventionen (Gehfähigkeit, Lungen WC).

Legen Sie Eisbeutel Auf dem Bauch in regelmäßigen Abständen während der Ersten 24 bis 48 Stunden, fällt Erforderlich.

Beruhigt und lindert Schmerzen Durch Desensibilisierung der Nervenenden. Hinweis: Verwenden Sie keine Wärme Werden verwendet, ES da Gewebe Staus verursachen Kann.

Nie Wärme Eine Matrize Rechten Unterbauch Gelten.

Gekennzeichnet Kann sterben Anlage zu Bruch.

Achten Sie genau auf Mögliche chirurgische Komplikationen.

Fortsetzung Schmerzen und Fieber Kann ein Abszess signalisieren.

2. Risiko für mangelhafte Flüssigkeitsvolumen

  • Risiko für sterben Fluidvolumendefizit

Risikofaktoren Infos Bern, umfassen

  • Die präoperative erbrechen, postoperativen Einschränkungen (z NPO)
  • Hypermetabolen Zustand (z Fieber, Heilungsprozess)
  • Die Entzündung des Peritoneums MIT Sequestrierung von Ende ende Flüssigkeit
  • Trink (NOC)
  • Es ist für ausreichende Flüssigkeitshaushalt als Durch feuchte Schleimhäute, gute Hautturgor, stabile Vitalfunktionen belegt und eine individuell angemessene Harnausscheidung.

Überwachen BP und Puls.

Variationen helfen fluktuierenden intravaskuläre Volumen identifizieren

Meinungen Sie sterben Schleimhäute; Hautturgor und Rekapillarisierungszeit beurteilen.

Indikatoren für Angemessenheit der peripheren Zirkulation und Zellhydratation sterben.

Überwachen-I&O; beachten Urin Farbe und KONZENTRATION, das Spezifische Gewicht.

Eine Verringerung Ausgabe konzentrierter Urin mit Einems spezifischen Gewicht zu erhöhen schlägt vor Austrocknung und notwendigkeit Einer verstärkten Flüssigkeiten.

Auscultate und Dokumentendarmgeräusche. Hinweis Ergabe von Flatus, Stuhlgang.

Indikatoren für Rückkehr der Peristaltik sterben, sterben Bereitschaft der oralen Einnahme zu Beginnen. Hinweis: Dies ist nicht im Krankenhaus auftreten Kann, Wenn Der Patient Eine laparoskopische Elle Elle Verfahren und in Wurde Weniger als 24 Stunden ENTLADEN hatte.

Stellen Sie klare Flüssigkeiten in kleinen Mengen bei der oralen Einnahme wieder aufgenommen Werd, Sterben und Fortschritte Ernährung als verträglich.

Reduziert das Risiko von Magenreizung und erbrechen zu Flüssigkeitsverlust zu minimieren.

GEBEN Sie Häufige Mundpflege mit besonderem Augenmerk auf den Schutz der Lippen.

Dehydration ergebnisse in Trocknungs- und Cracken der Lippen und des Mundes Schmerzhaften.

Pflegen Magen-und Darm-Absaugung, wie angegeben.

Ein NG Rohr Kanns präoperativ und in unmittelbaren postoperativen Phase Gehalten eingesetzt Werden, um den Darm zu dekomprimieren, zu Fördern Darm Ruhe, erbrechen verhindern.

Verwalten IV Flüssigkeiten und Elektrolyten.

Abführmittel und Einläufe Kanns den Anhang Bruch.

Dies Kanns symptome verschleiern.

3. Risiko für Infektions

Risikofaktoren Infos Bern, umfassen

  • Unzureichende Primare Verteidigung; Perforation / Bruch der Anlage; Peritonitis; Abszessbildung
  • Invasive Elle Elle Verfahren, chirurgische Einschnitt
  • ERREICHEN Sie Rechtzeitig Wundheilung; frei von Anzeichen Einer Infektion / Entzündung, eitrige Drainage, Erythem und Fieber.
  1. Komplikationen zu verhindern.
  2. Förderung Komfort.
  3. Bereitstellung von Informationen über chirurgische Elle Elle Verfahren / Prognose, Behandlung und bedürfnisse Mögliche Komplikationen.
  1. Komplikationen verhindert / minimiert.
  2. Schmerz gelindert / gesteuert.
  3. Chirurgischen Elle Elle Verfahren / Prognose, Therapieregime und Mögliche Komplikationen zu verstehen.
  4. Plan Bedürfnissen nach der Entlassung zu erfüllen.

Praxis und Weisen in gut Händewaschen und aseptische Wundversorgung. Ermutigen und Perineumpflege Bieten.

Reduziert das Risiko der Ausbreitung von Bakterien.

Meinungen Sie Schnitt und Dressings. Hinweis Eigenschaften der Entwässerung von Wunde (sofern eingesetzt), das Vorhandensein von Erythem.

Bietet für Früherkennung von Entwicklungs infektiösen Prozess und sterben Überwacht Auflösung Peritonitis von existierenden BEREITS.

Überwachen der Vital. Hinweis Einsetzen von Fieber, Schüttelfrost, Schweißausbrüche, Veränderungen in der mentation, Berichte über zunehmende Bauchschmerzen.

Suggestive von Vorliegen Einer Infektion oder Sepsis zu Entwickeln, Abszess, Peritonitis.

Erhalten Entwässerung Proben, WENN Informationen Informationen angegeben.

Gram-Färbung, Kultur und Empfindlichkeitsprüfung ist Nützlich bei der IDENTIFIZIERUNG von Erreger und sterben Wahl der Therapie.

Verabreichen Antibiotika als angemessen.

Bereiten Sie und helfen bei der Inzision und Drainage (I&D), ideal für Informationen Informationen angegeben.

Kann sein Notwendig, Inhalte von lokalisierten Abszess abfließen Kanns.

Achten Sie genau auf Mögliche chirurgische Komplikationen.

Fortsetzung Schmerzen und Fieber Kann ein Abszess signalisieren.

4. Mangelnde Kenntnisse

  • Mangelnde Exposition / Rückruf; Informationen Fehlinterpretation
  • Vertrautheit mit Informationsressourcen

Möglicherweise belegt Durch

  • Fragen; Informationsanfrage; Verbalisierung Problem / Anliegen
  • Statement von Missverständnis
  • Ungenaue follow-through Unterrichts
  • Entwicklung von vermeidbaren Komplikationen
  • Verbalisieren Heynckes fordert von Krankheitsprozess und Mögliche Komplikationen.
  • Verbalisieren Deschamps des therapeutischen Bedarfs.
  • in Behandlungsschema teilnehmen.

Identifizieren Sie sterben symptome, sterben medizinische Bewertung (zunehmende Schmerzen, Ödeme oder Erythem der Wunde; Vorhandensein von Entwässerung, Fieber).

Prompt Intervention REDUZIERT das Risiko von schwerwiegenden Komplikationen (verzögerte Wundheilung, Peritonitis).

Bewertung der postoperativen aktivität Einschränkungen (schweres Heben, Sport, Sex, Sport, Fahren).

Liefert Informationen für Patienten zur Rückkehr zu den üblichen Routinen ohne Zwischenfälle zu planen.

Ermutigen progressive aktivitäten toleriert als mit regelmäßigen Ruhezeiten.

Verhindert, Dass Müdigkeit, Fördert Heilung und das Gefühl des Wohlbefindens, und erleichtert sterben Wiederaufnahme der Normalen aktivitäten sterben.

Empfehlen verwendung Mildes Abführmittel oder Stuhlweichmachern Wie nötig und sterben Vermeidung von Einläufe.

Unterstützt mit Rückkehr zur Funktion üblichen Darm; verhindert übermäßige Anstrengung für Defäkation.

Diskutieren Pflege des Einschnitts, einschließlich Verbandwechsel, Bade Einschränkungen, zum Arzt und zurück für Naht und Klammerentfernung sterben.

Verstehens Fördert Zusammenarbeit mit Therapieregime sterben, Aufgabe der Aufgabe Verbesserung Heilung und Wiederherstellungsprozess sterben.

Ermutigen Sie den Patienten zu husten, atmen Sie tief Durch, und, und schalten Häufig.

Um zu verhindern, Lungenkomplikation

ZUSAMMENHÄNGENDE BEITRÄGE